TELEFUNKALARM – MELDEN. STEUERN. ÜBERWACHEN.

Telefunkalarm News

Weiden 2019

 

Vom 5. bis 7. April sind wir am Bayerischen Katastrophenschutz-Kongress 2019 in Weiden vertreten!

Wir freuen uns auf viele interessante Gespäche rund um die Themenbereiche:

  • Zusatzalarmierung von Einsatzkräften
  • Einsatzrückmeldung 
  • Einsatzvisualisierung 
  • Einsatznavigation

GSM Brandmeldeanlage Link

Der vorbeugende Brandschutz spielt in den letzten Jahren eine immer größere Rolle in vielen Betrieben und Öffentlichkeitseinrichtungen. Durch Brandmeldeanlagen, in Verbidnung mit diversen Brandschutzeinrichtungen werden verantwortliche Personen sofort gewarnt und können so größere Schadensereignisse rechtzeitig verhindern. 

Gerade in Feuerwehrhäusern, wo sehr viele Maschinen und elektronische Geräte untergebracht sind, wird auf solche vorbeugenden Maßnhamen oftmals verzichtet. In den letzten Jahren ist es dadurch des öfteren zu Bränden gekommen, die teils beträchtlche Schäden an Fahrzeugen, Geräten und Gebäuden zufolge hatten. 

Telefunkalarm Störmeldesysteme finden in vielen Bereichen Anwendung. Einer dieser Bereiche ist der Brandschutz.

Brandschutzeinrichtungen wie Rauchmelder, Temperaturmelder oder Druckknopfmelder werden einfach per Kontakt an das GSM Störmeldesystem angeschlossen. Die Meldungen werden per SMS oder Anruf an die Brandschutzbeauftragten weitergeleitet. Parallel zur Meldung können zum Beispiel Rauchabzugsöffnungen, Tore oder Türen automatisch geöffnet werden. 

Telefunkalarm ist auf der Florian Messe 2018 in Dresden vertreten! -  Das Team freut sich auf Ihren Besuch Halle 4 - Stand C8

Mit dabei das Alarmportal Alarmruf112 mit allen Zusatzfeatures wie Einsatznavigation, Alarmvisualisierung mittels Alarm-Monitor oder der neuen Alarmruf112 App.