TELEFUNKALARM – MELDEN. STEUERN. ÜBERWACHEN.

Telefunkalarm News

Telefunkalarm Störmeldesysteme finden in vielen Bereichen Anwendung. Einer dieser Bereiche ist der Brandschutz.

Brandschutzeinrichtungen wie Rauchmelder, Temperaturmelder oder Druckknopfmelder werden einfach per Kontakt an das GSM Störmeldesystem angeschlossen. Die Meldungen werden per SMS oder Anruf an die Brandschutzbeauftragten weitergeleitet. Parallel zur Meldung können zum Beispiel Rauchabzugsöffnungen, Tore oder Türen automatisch geöffnet werden. 

Telefunkalarm ist auf der Florian Messe 2018 in Dresden vertreten! -  Das Team freut sich auf Ihren Besuch Halle 4 - Stand C8

Mit dabei das Alarmportal Alarmruf112 mit allen Zusatzfeatures wie Einsatznavigation, Alarmvisualisierung mittels Alarm-Monitor oder der neuen Alarmruf112 App.

Alarmfax-Auswertung jetzt ohne Hardware über Alarmruf112. 

Mit der Faxauswertung über Alarmruf112 können Alarmfaxe der Leitstelle mit den Einsatzdetails zur Alarmierung verwendet werden. Das Besondere an der Alarmfax-Auswertung ist, dass keine zusätzliche Hardware erforderlich ist.

Die wichtigsten Kriterien bei der Alarmierung der Einsatzkräfte bei Feuerwehren und Rettungsorganisationen sind Schnelligkeit, Sicherheit und große Erreichbarkeit. Denn nur wer rechtzeitig alarmiert und umfassend informiert wird, kann 100%ige Einsatzbereitschaft leisten.

Die AL2001 BOS-digital zählt zur neuesten Geräteserie von Telefunkalarm und erfüllt diese Kriterien im höchsten Maße.